Weirdly Datenschutzerklärung

Version – Oktober 2018

    1. Ihre Privatsphäre
        1. Weirdly ist eine Personalvermittlungs-App und eine dazugehörige Website, die sich darauf spezialisiert hat, Unternehmen mit arbeitssuchenden Bewerbern zusammenzubringen, indem sie die Übereinstimmung mit der Unternehmenskultur bewertet. Weirdly wird von Weirdly Limited („uns“, „wir“) unter www.weirdlyhub.com („Weirdly“) bereitgestellt.
        1. Hier bei Weirdly schätzen wir unsere Nutzer („Sie“). Wir tun unser Bestes, um Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu behandeln. Wir möchten sicherstellen, dass Sie verstehen, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden, also lesen Sie bitte diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch.
      1. Durch diese Datenschutzerklärung werden Ihre Rechte nach geltendem Recht nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen.
  1. Anwendung dieser Datenschutzerklärung
      1. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die Sie über Weirdly oder direkt an uns übermitteln, sowie für alle persönlichen Daten, die durch Ihre Nutzung von Weirdly abgerufen werden können.
      1. Durch den Zugriff auf oder die Nutzung von Weirdly erklären Sie sich mit der Erfassung, Nutzung, Offenlegung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, dürfen Sie Weirdly nicht nutzen.
      1. Welche Informationen wir über Sie sammeln
          1. Wir erfassen personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie ein Konto erstellen und wenn Sie auf Weirdly zugreifen und Weirdly nutzen. Insbesondere sammeln wir:
              1. Ihren Firmennamen und/oder persönlichen Namen;
              1. Ihre Kontaktdaten;
              1. Informationen darüber, wie Weirdly verwendet wird (z. B. Traffic-Volumen, Verweildauer auf Seiten);
              1. Ihre IP-Adresse und/oder andere Daten zur Identifizierung von Geräten; und
            1. andere Informationen, die für die Erbringung einer von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich sind.
          1. Wenn Sie sich über Weirdly auf eine freie Stelle bewerben, sammeln wir Ihre Antworten auf alle von Ihnen beantworteten Fragen und, wenn Sie sich dafür entscheiden, diese bei Weirdly hochzuladen, Ihren Lebenslauf.
          1. Wir verwenden eWay, um Kreditkartentransaktionen abzuwickeln. Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkartendaten. Weitere Informationen darüber, wie eWay Kreditkarteninformationen verarbeitet, finden Sie unter eway.io.
          1. Sie sind nicht verpflichtet, uns solche Informationen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, die angeforderten Informationen zurückzuhalten, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Dienste oder Funktionen nicht anbieten.
          1. Wir können Cookies verwenden, um diese Informationen zu sammeln. Cookies sind kleine Informationen, die in einer browserbezogenen Datei auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, wenn Sie Weirdly verwenden.
        1. Sie können die Erfassung Ihrer Daten stoppen, indem Sie Ihr Konto löschen und die Nutzung unserer Dienste einstellen. Nach geltendem Recht können wir jedoch personenbezogene Daten so lange speichern, wie es für die in Klausel 4 beschriebenen Zwecke erforderlich ist.
      1. Wie wir die von uns erfassten Daten verwenden
          1. Wir verwenden die von uns erfassten personenbezogenen Daten:
              1. um unsere Dienstleistungen zu erbringen;
              1. wenn Sie sich über Weirdly auf eine freie Stelle bewerben, um auf der Grundlage Ihrer Antworten auf alle Fragebögen, die Sie über Weirdly beantworten, eine Bewertung und ein Ranking darüber zu erstellen, inwieweit Sie zur Kultur und zu den Werten des einstellenden Unternehmens passen;
              1. um Sie als Kandidat an Unternehmen mit offenen Stellen zu empfehlen, die Sie aufgrund von Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, interessieren könnten;
              1. um Sie bei der Anmeldung bei Ihrem Konto zu identifizieren und zu überprüfen, ob Ihr Konto nicht von anderen genutzt wird;
              1. um Recherchen und Analysen durchzuführen, damit wir Sie besser verstehen und bedienen können und um die Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu verbessern;
              1. um Inhalte, Werbung oder Links zu personalisieren, die für Ihr geografisches Gebiet oder Ihren Gerätetyp relevant sind;
              1. um allgemeine anonyme demografische Daten zu sammeln (z. B. die Anzahl der Besucher aus einem geografischen Gebiet);
              1. um mit Ihnen über Weirdly und alle anderen Dienstleistungen, die wir von Zeit zu Zeit anbieten, zu kommunizieren;
              1. um unsere gesetzlichen Rechte und Interessen zu schützen und/oder durchzusetzen, einschließlich der Verteidigung von Ansprüchen;
              1. für jeden anderen Zweck, der von Ihnen oder dem anwendbaren Recht genehmigt wurde; und
            1. um mit Regierungen, Industrieunternehmen oder Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten.
        1. Sie können sich von jeglicher Kommunikation von uns abmelden, indem Sie den Anweisungen auf jeder an Sie gesendeten Nachricht folgen. Sie können dieses Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie uns über die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung kontaktieren.
    1. Offenlegung Ihrer persönlichen Daten
        1. Wenn Sie sich über Weirdly auf eine freie Stelle bewerben, können wir die folgenden personenbezogenen Daten an das Personaldienstleistungsunternehmen weitergeben:
            1. Ihren Namen;
            1. Ihre Kontaktdaten, Ihren Lebenslauf und alle anderen persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen;
            1. Ihre Antworten auf alle Fragen, die Sie in Bezug auf eine Stelle beantworten; und
          1. unsere Bewertung und Einstufung, basierend auf Ihren Fragebogenantworten, inwieweit Sie zur Kultur und zu den Werten des Einstellungsunternehmens passen. Diese Bewertung und Einstufung kann vom Einstellungsunternehmen genutzt werden, um Kandidaten in die engere Wahl zu ziehen und den Einstellungsprozess voranzutreiben.
        1. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung des Einstellungsunternehmens zu lesen, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten verwendet, offenlegt, speichert und verarbeitet.
        1. Wir können auch personenbezogene Daten, die wir erfassen, weitergeben:
            1. an alle Unternehmen, die unsere Dienste unterstützen, einschließlich aller Personen, die ein zugrundeliegendes IT-System oder Datenzentrum hosten oder warten, die wir zur Bereitstellung unserer Website oder Dienste oder zur Zahlungsabwicklung verwenden;
            1. an eine Person, die von uns die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen kann (z. B. eine Regulierungsbehörde);
            1. an jede andere nach geltendem Recht bevollmächtigte Person (z.B. eine Strafverfolgungsbehörde);
            1. an professionelle Berater, z.B. Buchhalter, Anwälte, Wirtschaftsprüfer; und
          1. an jede andere von Ihnen autorisierte Person.
        1. Wir können Daten, die wir sammeln, in einem aggregierten Format verkaufen. Diese Daten werden Sie nicht persönlich identifizieren. Wir können anonyme aggregierte Daten an Dritte weitergeben und verkaufen, einschließlich Dienstanbieter, unsere verbundenen Unternehmen, Vertreter und aktuelle und zukünftige Geschäftspartner.
      1. Wir können uns entscheiden, unser Geschäft zu verkaufen. Bei diesen Arten von Transaktionen sind Ihre Informationen in der Regel eines der Geschäftswerte, die an den Drittabnehmer übertragen werden. Sie erkennen an und stimmen zu, dass solche Übertragungen stattfinden können und jeder Erwerber von uns oder unserem Vermögen Ihre personenbezogenen Daten weiterhin gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden kann.
    1. Wir teilen Informationen über Ihre Nutzung der Website mit unseren vertrauenswürdigen Social Media-, Werbe- und Analysepartnern durch die Verwendung von Cookies, Web Beacons und ähnlichen Speichertechnologien. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Cookies dieser Datenschutzerklärung.
      1. Speicherung und Sicherheit von Informationen
          1. Sie sollten sich bewusst sein, dass über das Internet übertragene Informationen von Natur aus unsicher sind. Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um alle über Weirdly erfassten personenbezogenen Daten sicher zu speichern. Diese Informationen können (zur Vermeidung von Zweifeln) auf Servern außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, übertragen und gespeichert werden.
          1. Alle von uns gespeicherten personenbezogenen Daten sind durch sichere, verschlüsselte Passwörter, Benutzeranmeldungen und andere Sicherheitsverfahren geschützt.
          1. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter und die Auftragnehmer, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit unseren Informationssystemen erbringen, verpflichtet, die Vertraulichkeit aller von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu respektieren. Wir übernehmen jedoch keine Verantwortung für Ereignisse, die sich aus dem unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ergeben.
        1. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, indem Sie die Vertraulichkeit aller Passwörter und Konten, die bei Weirdly verwendet werden, wahren. Bitte benachrichtigen Sie uns unverzüglich, wenn es zu einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos durch einen anderen Internetnutzer oder einer anderen Sicherheitsverletzung kommt.
      1. Cookies
        1. Wir verwenden Cookies (eine alphanumerische Kennung, die wir auf die Festplatte Ihres Computers übertragen, damit wir Ihren Browser erkennen können), um Ihre Nutzung der Website zu überwachen. Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern, was jedoch bedeuten kann, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können.
      1. Speicherung Ihrer Daten
        1. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es die geltenden Gesetze erlauben. Nach geltendem Recht haben Sie möglicherweise das Recht, auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und/oder diese zu korrigieren. Sie können dies tun, indem Sie uns über die untenstehenden Kontaktdaten kontaktieren.
      1. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung
        1. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit, mit oder ohne Benachrichtigung an Sie, ändern oder aktualisieren. Sie erklären sich damit einverstanden, an die Datenschutzerklärung gebunden zu sein, die zum Zeitpunkt der Nutzung von Weirdly in Kraft ist. Überarbeitete Versionen werden sofort nach der Veröffentlichung auf unserer Website wirksam.
    1. Kontaktieren Sie uns
      1. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, den Praktiken von Weirdly oder wenn Sie Zugang zu oder Korrektur von Ihren personenbezogenen Daten wünschen, können Sie uns auf die folgenden Arten kontaktieren:

E-Mail: [email protected]
Telefon: +64 21844226
Anschrift: PO Box 68-654, Newton, Auckland, 1145, New Zealand